Adolf Eberle

Der Künstler

Adolf Eberle (* 11. Januar 1843 in München; † 24. Januar 1914 ebenda) war ein deutscher Maler.Leben[Bearbeiten]

Der Sohn des Malers Robert Eberle besuchte früh die Akademie, trat 1860 in die Schule Karl Theodor von Pilotys und fand schon im folgenden Jahr durch sein Gemälde Pfändung der letzten Kuh (radiert von William Unger) großen Beifall.

Allseitigen Beifall erntete auch auf der internationalen Ausstellung zu München 1879 sein Gemälde Erster Rehbock, ein Bild von ungewöhnlicher Wahrheit der Schilderung

Quelle:http://de.wikipedia.org

Seite 1

Kinder beim Schafefüttern
Jäger mit seinen Hunden
Galerie Gabelsberg GmbH
Gabelsbergerstr. 19
80333 München
Telefon: 089 592336
Mobil: 0170 8090994
Öffnungszeiten
Dienstag - Freitag: 11.30 bis 18.00 Uhr
oder nach tel. Vereinbarung
Geschäftsführung
Christof Gruber