Gemälde

Personen/Portraitmalerei

Auch nach der Erfindung der Fotografie Mitte des 19. Jahrhunderts blieb der Stellenwert der Porträtmalerei zunächst hoch. Selbst die Revolution des Impressionismus nach der sich die Kunst immer mehr von einer möglichst naturnahen Darstellung entfernte, ließ dem Bildnis immer noch genügend Raum.

Paul Keller-Reutlingen

1854 Reutlingen – 1920 München

Mädchen in Blumenwiese
Öl auf Leinwand
54 x 44 cm
signiert unten links

mehr

Rudolf Epp

1834 Eberbach – 1910 München

Fräulein beim Nähen
Öl auf Leinwand
70 x 48,5 cm
signiert unten links

Adolf Lüben

1837 St. Petersburg – 1905 München

Schützenhauptmann
Öl auf Leinwand
109 x 158 cm
signiert unten rechts

Emil Barbarini

1855 Wien – 1930 Wien

Markttag in Paris
Öl auf Holz
21 x 15,5 cm
signiert unten rechts

mehr

Franz von Defregger

1835 Ederhof bei Stronach – 1921 München

Tiroler Jäger
Öl auf Leinwand
43 x 36,5 cm
signiert unten rechts

Eduard von Grützner

1846 Groß-Karlowitz – 1925 München

Mittagsschläfchen
Öl auf Holz
37,5 x 30 cm
signiert oben links

mehr

Rudolf Hirth du Frênes

1846 Gräfentonna – 1916 Miltenberg

Katzenmutter
Öl auf Malpappe
18 x 42 cm
signiert unten rechts

Emma von Müller

1859 Innsbruck – 1925 München

Junge Tirolerin
Öl auf Holz
18 x 14 cm
signiert unten rechts

Friedrich Ortlieb

1839 Stuttgart – 1909 München

In der Küche
Öl auf Leinwand
33 x 28 cm
signiert unten rechts

mehr

Otto Piltz

1846 Allstedt – 1910 Pasing

Der süße Brei
Öl auf Holz
25 x 30 cm
signiert unten rechts

Wilhelm Roegge d.J.

1870 München – 1946 Oberaudorf

Der Flötenspieler
Öl auf Holz
46 x 27 cm
signiert unten links

Felix Schlesinger

1833 Hamburg – 1910 Düsseldorf

Kind mit Apfel
Öl auf Holz
19,5 x 15 cm
signiert oben rechts

mehr

Emil Gottlieb Schuback

1820 München – 1902 Düsseldorf

Besuch beim Großvater
Öl auf Karton
45 x 52 cm
signiert unten rechts

Hanno Rhomberg

1819 München – 1864 Walchsee (Kufstein)

Beim Kartenspiel
Öl auf Leinwand
67 x 55 cm
signiert unten links

Jacob Fischer

1852 – 1940 (Österreich)

Im Schlaf
Öl auf Holz
18 x 22 cm
signiert unten rechts

Moritz Müller

1807 München – 1865 München

Das KInd ist da
Öl auf Leinwand
70 x 70 cm
signiert unten links